Alle Beiträge von Arnd

paranoider Linux Admin

internet – die maus erklaert das internet

Hi Mum,

die beste Erklaerung wie das mit dem Internet funktioniert, die ich kenne, kommt von der Maus. Als ich das Video das erste mal gesehen habe, da kannte ich mich mit dem Netz der Netze schon aus, und habe mehrmals versucht das internet zu „erklaeren“. Leider bin ich meistens an einen Punkt gekommen, nachdem ich mit Worten wie Router, Registar, domain und ip-Adresse um mich geworfen habe, wo mich mein Gegenueber mit leicht unglaeubigen Blick angeschaut hat, und klar war, das es zu kompliziert wird.

internet – die maus erklaert das internet weiterlesen

Jamendo – freie und umsonst Musik zum download

Jamendo die Platform fuer freie Musik im neuen Gewand.Das Projekt ist auch schon etwas aelter, und hat sich einen frischen Anstrich gegeben. Eine Registrierung ist nicht noetig, um die Inhalte herunterzuladen. Das ganze funktioniert ueber bittorrent. Die bei Jamendo hinterlegten Inhalte haben allerdings auch Lizenzbedingungen, die man beachten sollte.

Man kann sich die Musik auch direkt auf der Seite anhoeren, und muss sie nicht herunterladen, denn es gibt einen eingebauten Player.

mac osx freeware Liste

Eine der Staerken von macosx ist die Unmenge von freeware, die es dafuer inzwischen gibt. Fuer etwas, das mit den installierten Anwendungen nicht moeglich ist, gibt es garantiert ein freies Programm.
Es gibt eine Menge Listen fuer osx freeware im Netz. Ich habe davon ziemlich viele abeklappert und mir (fast) alles installiert. Es kristallisierten sich dann im taeglichen Gebrauch einige „must have“ Applikationen heraus. Hier ist die Liste:

mac osx freeware Liste weiterlesen

Trolle Siebenhaar bei last.fm und youtube

„Sweet Dogs“ hat mich beim ersten hören komplett umgehauen. Die ganze Sache ist sicher ein Jahr alt.Die Musiker haben den Song direkt in Ihre Seite www.trollesiebenhaar.commit einem flashplayer integriert. Ich hab dann immer mal nach dem versprochenen Video gesucht. Aber es tat sich nicht mehr viel und ich hab das ganze ein bisschen aus den Augen verloren. Ich habe mich zwar gefreut, wenn „Sweet Dogs“ im Radio kam, aber nicht mehr aktiv gesucht. Jetzt hab ich „trolle siebenhaar“ mal wieder gegoogelt. Trolle Siebenhaar bei last.fm und youtube weiterlesen

browserkunde zweiter Teil – plugins und Erweiterungen

Hi Mum,

heute will ich dir etwas über die Moeglichkeiten deinen Browser zu erweitern erzaehlen. Ich hoffe du hast meinen Rat beherzigt, und verwendest den firefox. Mit dem firefox zusammen habe ich dir schon zwei der meiner Meinung nach wichtigsten Erweiterungen installiert. Naemlich „adblock plus“ und „noscript“.
browserkunde zweiter Teil – plugins und Erweiterungen weiterlesen

last.fm – freie werbefreie online musik

Der last.fm online Player ist die angenehmste Art werbefrei musik zu hoeren. Allerdings setzt die Benutzung einen DSL-Anschluss voraus. Nach der Registrierung auf der homepage kann man sich einen fuer sein jeweiliges Betriebssystem passende Version herunterladen. Der Player laesst sich dann auf die Musik „trainieren“, die man hoeren will. last.fm – freie werbefreie online musik weiterlesen

Asterisk 1.4.X und SuSE 10.3 Installation mit dem opensuse.org buildservice

Wer jemals als Administrator staendig neue Versionen von Kernel Modulen, oder Anwendungssservern wie z.B. Apache per „configure – make – make install“ einspielen musste, der weiss, wie angenehm ein per autoupdate abrufbares rpm-repository ist. Einer der Server, die man bisher per Hand compilieren musste, um einigermassen aktuell zu sein, war der asterisk Telefonieserver.

Der opensuse build service liefert asterisk pakete als rpm.
Also werde ich mal ein Kochrezept fuer einen Asterisk VoIP Server an einer SuSE 10.3 aufschreiben.

Asterisk 1.4.X und SuSE 10.3 Installation mit dem opensuse.org buildservice weiterlesen