Schlagwort-Archive: video

steuerbare webcam auf dem dach des park inn

Auf die webcam die vom Dach des Park Inn am Alexanderplatz filmt, bin ich ueber earthcam gekommen. Das Verzeichnis ist schon gewaltig und es gibt sogar eine webcam in meiner Heimatstadt Minden bzw. dem „Flughafen“. Allerdings ist da nicht viel los.

Die berlinstream webcam auf dem Park Inn ist da schon spannender, denn sie laesst sich auch vom Benutzer steuern. Es ist eine Profikamera mit guter Aufloesung und Zoomfunktionen bietet sie ebenfalls. Aufgrund der exponierten Lage bietet sie grossartige Bilder Berlins an schoenen Tagen. Damit das ganze funktioniert, muesst ihr javascript aktivieren, aber den Trick kennt ihr ja schon. Die Steuerung ist nach einer kurzen Eingewoehnungsphase gut zu bedienen. Das ganze hat auch Sound. Ich bin gespannt, ob bei der naechsten Demo am Alex die Parolen zu verstehen sein werden. Der einzige Wermutstropfen bei der Sache ist, das die cam mein Lieblingsgebaeude am Alex leider nicht im Schwenkbereich hat, denn sie steht dafuer auf der „falschen“ Seite des Dachs.

Viel Spass mit der cam und Happy browsing.

P.S.: Ueben kann man am besten Nachts mit dem cam, da ist nicht soviel los (aber auch nicht zu sehen)

The Zimmers my generation

Hi Mum,

eine kleine Gemme aus dem Netz der Netze fuers Wochenende. Wenn du nichts siehst von dem Video, dann musst du die javascriptsperre rausnehmen. Das kleine Verbotszeichen mit dem „s“ unten rechts im browser, und „youtube.com“ bzw. „youtube.de“ erlauben javascripts auszufuehren. Natuerlich sollte auch die Turbine in der Lage sein Javascript auszufuehren.

Yo, aber jetzt. Also – aehh Sex? Wer weiss – aehh Drugs? bestimmt – aehh Rock’n Roll!

Besonders liebe ich ja wenn er singt „Hope I gonna die before I get old“: 😉

Happy Browsing

internet – die maus erklaert das internet

Hi Mum,

die beste Erklaerung wie das mit dem Internet funktioniert, die ich kenne, kommt von der Maus. Als ich das Video das erste mal gesehen habe, da kannte ich mich mit dem Netz der Netze schon aus, und habe mehrmals versucht das internet zu „erklaeren“. Leider bin ich meistens an einen Punkt gekommen, nachdem ich mit Worten wie Router, Registar, domain und ip-Adresse um mich geworfen habe, wo mich mein Gegenueber mit leicht unglaeubigen Blick angeschaut hat, und klar war, das es zu kompliziert wird.

internet – die maus erklaert das internet weiterlesen

Trolle Siebenhaar bei last.fm und youtube

„Sweet Dogs“ hat mich beim ersten hören komplett umgehauen. Die ganze Sache ist sicher ein Jahr alt.Die Musiker haben den Song direkt in Ihre Seite www.trollesiebenhaar.commit einem flashplayer integriert. Ich hab dann immer mal nach dem versprochenen Video gesucht. Aber es tat sich nicht mehr viel und ich hab das ganze ein bisschen aus den Augen verloren. Ich habe mich zwar gefreut, wenn „Sweet Dogs“ im Radio kam, aber nicht mehr aktiv gesucht. Jetzt hab ich „trolle siebenhaar“ mal wieder gegoogelt. Trolle Siebenhaar bei last.fm und youtube weiterlesen