Virus – Flash Browserspiel mit Suchtfaktor

Verfasst am von in browser.

Oft ist die Einfacheit der Spielidee der Schlussel zum Erfolg. Ein gut umgesetztes grafisches Puzzle bietet oft mehr Spielspass als umstaendlich zu steuernde komplexe Spiele. In den 80igern wurde so etwas analog umgesetzt siehe den Rubiks Kube. Heutzutage gibt es programmierte Zeitkiller. Einer davon ist das Browserspiel „Virus“. Es bietet kurzweilige Unterhaltung mit hohem Suchfaktor.

Beim Spiel Virus geht es um grafische Elemente, die positioniert bzw. zusammengepuzzelt werden muessen. Die Regeln sind einfach, es gilt das Spielfeld mit moeglichst wenigen Schritten zu „infizieren“. Gestartet wird in der linken unteren Ecke. Per Mausclick auf die unter dem Spielfeld abgebildeten farbigen Symbole werden die an das Startfeld angrenzenden Felder mit der angeklickten Farbe belegt. Der Ton laesst sich arbeitsplatzsafe in der Menuleiste ausschalten. Leider kann ich das Spiel im meinen Firefox 3.0 mit Flashplayer 9 nicht im Menu neustarten und muss reload drucken fuer eine neue Runde. Schoen waere es, wenn der Start nicht immer links unten waere.

Die beste Taktik ist „immer feste druff“, wie ein Virus im richtigen Leben 😉 .
Bis jetzt habe ich noch keinen Run besser als 23 Schritte geschafft.

via „Phlow“

Happy Gaming

Noch keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>