firefox 3.0b4 – Eindruck vom neuen firefox nach 2 Wochen

Verfasst am von in browser.

Ich habe den neuen firefox 3.0bx jetzt 2 Wochen getestet, und mein Eindruck ist sehr positiv. Ob die von mir inzwischen angeschaffte 3.0b4 noch schneller laeuft als die 3.0b3 kann ich nicht beurteilen. Schneller als der alte 2.0 ist er auf jeden Fall.

Was mir positiv auffaellt, ist das der Speicherhunger sich verringert hat. Auch ist der neue firefox noch nicht haengengeblieben. Der Vorgaenger hat sich dann doch bei starker Beanspruchung durch Videos oder andere Flashspielereien auf meinem macbook mit 2GB Ram hin und wieder mal weggehaengt. Weiterhin positv faellt auf

das alle codecs erkannt werden. Da meine Lieblingsplugins unterstuetzt werden, kehre ich zu seinem Vorgaenger nur zum Webseiten entwickeln zurueck, denn der webdevelopers toolbar funktioniert leider noch nicht.

Das was mich stoert ist die Bookmarkverwaltung. Der Lesezeichenmanager scheint eingespart, und einen Ersatz habe ich noch nicht gefunden. Ein haendisches kopieren der Bookmarks von einem Profil zum naechsten hat mir zwar die Bookmarks importiert, und es lassen sich auch neue anlegen, aber neue Ordner anzulegen funktioniert nicht.

Auch „Apfel + C“ und „Apfel + V“ bereiten Probleme. Allerdings hat eine Beta Version einige Ecken und Kanten, die noch abgeschliffen werden muessen. Weitere Informationen in den Release Notes des Mozilla Projektes.

Noch keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>