Archiv der Kategorie: Leben

frische Vaeter – Jojo bringt es mal wieder auf den Punkt

Dieser Comic beim meinem liebsten toonblogger beetlebum bringt es auf den Punkt 😉

Auch in meiner peergroup gibt es ja inzwischen diverse Eltern. Die Kleenen werden ab einem gewissen Alter hochspannend, und die Freuden des Vaters wenn dit kleene Wesen anfaengt einen wiederzuerkennen kann ich sogar als Quasi Patenonkel bei einem der neuen Erdenbuerger gut nachfuehlen.

Das „er riecht so gut, riech doch mal hier oder hier“ Spiel kenne ich auch und diverse Geruchsproben die ein frischer Vater als schoensten Geruch der Erde befindet musste habe ich schon genommen.

Es riecht ja auch meist gut, allerdings werde ich den olfaktorischen Overkill der Windeln weiterhin den Vaetern ueberlassen, so wie ich mich mit Haenden und Fuessen gegen den Wickelkurs wehre. Stichwort „BABYSITTERTRAINING“ 😉 , nicht wahr Tom?

so long
arnd

heute ist sysadminday

heute ist Sysadminday. Warum das so ist, weiss ich nicht mehr, und bin gerade zu fertig es zu recherchieren. Als guter sysadmin habe ich naemlich heute einen Kunden umgezogen und war von 8:10 bis 21:15 auf der „Baustelle“. Alles geht 😉 . Immerhin Sven hat mir gratuliert und ich moechte herzliche Glueckwuensche an dieser Stelle an Heiko und Hassan und Fabio und alle anderen Admins senden.

Happy Sysadminday folks 😉

CEBIT 2008 – Linux und GreenIT in die Ecke abgeschoben

Die diesjaehrige Cebit war fuer mich ausnahmsweise mal entspannt. Ich bin nicht irgendwelchen Storage, Server, Netzwerk oder Voip Kram hergerannt und habe mit Visitenkarten um mich geworfen, sondern hatte Tickets fuer mehrere Tage, und konnte ganz entspannt herumschlendern, und das ganze auf mich wirken lassen.

CEBIT 2008 – Linux und GreenIT in die Ecke abgeschoben weiterlesen

moebel unikat aus friedrichshain

Andreas hat neulich zwei sehr schicke (wie ich finde) Schubkastensaeulen gebaut. Allerdings war er spaet dran, und wir konnten sie nicht beide zusammen fotografieren, da kurz nach Fertigstellung der Auftraggeber im laden stand. Das nenne ich termingemaesse Ausfuehrung ;-).
moebel unikat aus friedrichshain weiterlesen